Lesen und staunen

Zahlreiche Magazine sind wissenschaftlichen Rätseln auf der Spur. Hier eine aktuelle Auswahl!

CERN Teilchenbeschleuniger LHC

Das CERN

Dem Rätsel des Universums auf der Spur

Das CERN gilt als das weltweit größte Forschungszentrum auf dem Gebiet der Teilchenphysik. Wissenschaftler aus aller Welt untersuchen hier, aus welchen Bausteinen unser Universum aufgebaut ist und welche Kräfte ihr Verhalten bestimmen.

Wie ist das Universum entstanden? Und was hält die Welt im Innersten zusammen? Diese und andere fundamentale Fragen treiben die Menschheit seit Langem um. Am CERN, der Europäischen Organisation für Kernforschung (Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire), stehen die Chancen auf Antworten relativ gut: Das CERN, das in Nähe von Genf und an der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz liegt, ist weltweit eines der größten und renommiertesten Zentren für physikalische Grundlagenforschung. Mit seinen derzeit 23 Mitgliedstaaten legt es viel Wert auf die Zusammenarbeit zwischen Nationen, Universitäten und Wissenschaftlern. Am CERN selbst arbeiten mehr als 2.400 Mitarbeiter, hinzu kommen zahlreiche Gastwissenschaftler auf der ganzen Welt.

Mögliche Meilensteine in der Teilchenphysik

Um die kleinsten Bestandteile der Materie zu erforschen, die Elementarteilchen, setzen Forscher am CERN hochkomplexe Geräte ein. Eines der derzeit bedeutendsten ist der Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider (LHC), der 2008 in Betrieb genommen wurde. Die ringförmige Anlage des LHC liegt 100 Meter unter dem Boden und hat einen Durchmesser von 27 Kilometern. Protonen und Ionen kreisen hier in Röhren mit sehr hoher Energie in gegenseitiger Richtung und prallen aufeinander. Auf diese Weise werden Zustände wie direkt nach dem Urknall erreicht. Hiermit erhoffen sich die Forscher am CERN, einige der grundlegenden Fragen der modernen Physik zu beantworten – etwa über den Ursprung der Materie, neue Formen der Materie und zusätzliche Dimensionen von Raum und Zeit.

Auch weitere wichtige technologische Entwicklungen, die unser Leben revolutionierten, nahmen am CERN ihren Anfang – zum Beispiel das World Wide Web.

(Header: francescodemarco – AdobeStock)

CERN_LINAC4_tunnel_april_2017.jpg
LINAC4-Tunnel, April 2017 (Quelle: CERN)
CERN_Stephen_Hawking_visits_the_Theory_Unit_f_the_Physics_Department_and_the_LHC_tunnel_.jpg
Stephen Hawking besucht die Theoriegruppe der Physikabteilung und den LHC-Tunnel, 2018 (Quelle: CERN)

Video über das CERN und seine Arbeit

Video: CERN